Über Stress – und warum fernsehen nicht entspannt…

…und warum Verdauung wichtig ist!

Wieso schafft es Yoga uns so tief zu regenerieren? Weil Yoga, wenn bewusst praktiziert, Körper und Geist in tiefere Ruhezustände bringen kann. Wenn wir uns innerlich ruhig und gelassen fühlen, dann ist unser Parasympathikus aktiv. Dieser sogenannte „Ruhe Nerv“ bewirkt, dass unser Immunsystem, der Stoffwechsel und die Verdauung normal funktionieren. All das wirkt wie ein großer Reparatur Prozess auf Körper und Geist.

Leider besteht immer noch weitverbreitet der Glaube, dass ein gemütlicher Abend vor dem Fernseher doch eigentlich die gleiche Wirkung haben sollte. Sich nach der Arbeit einfach mal berieseln lassen und nichts tun, das ist doch entspannend???

Natürlich kann das mal angenehm sein, aber in die wahre Parasympathikus Entspannung kommen wir dadurch nicht. Der Fokus ist beim Fernsehen nämlich, wie meist im Alltag ja auch, wieder im außen. Echte körperliche und geistige Regeneration findet allerdings nur statt, wenn wir den Fokus nach innen richten.
Was dabei in uns vorgeht, kann mit dem Bild der Verdauung veranschaulicht werden.
Auf körperlicher Ebene wissen wir alle, wie wichtig die Verdauung ist. Wir essen, nehmen die Nährstoffe auf, die der Körper braucht und scheiden den Rest wieder aus.
Genauso gibt es die geistige Verdauung. Es strömen täglich so viele Informationen auf uns ein und die wollen auch gefiltert und teilweise wieder ausgeschieden werden.
Dies gilt besonders, wenn uns ein Ereignis während des Tages emotional sehr mitgenommen hat. Wenn wir dann abends vor die Glotze hocken, wird auf unsere eigene Geschichte einfach noch eine Geschichte von außen draufgepackt, ohne, dass die eigenen Emotionen verdaut wurden. Mit der Zeit, wenn immer mehr draufgepackt wird, beginnen wir innerlich zu verhärten.
Und dies ist es, was sich dann als ungesunder Stress im eigenen System meldet.
Und da im Yoga, Körper und Geist niemals getrennt gesehen werden, wirkt die sogenannte yogische „Müllabfuhr“ auf alle beide.

Und das tolle dabei: Ein befreiter Körper und Geist ist kraftvoller, robuster und kann mit äußerem Stress viel besser umgehen.

2019-06-13T16:16:48+00:00